Labels

Färben (1) Filzen (10) Spinnen (3) Stricken (4)

Sonntag, 22. April 2012

Fotoshooting

endlich kam ich dazu ein paar neue Bilder zu machen:

aus diesem Berg Moorschnuckenwolle wurde das hier:
Nach der Idee einer Kursteilnehmerin eine Fliegende Kuh zu filzen dachte ich ein fliegendes Glückschwein wäre auch nicht schlecht. Und so entstand schon mal die Grundform. Am Mittwoch im Kurs soll sie dann fertig genadelt werden. Stellt sich nur noch die Fragen welche Farbe die "Flugsau" bekommen soll.


hier noch ein paar mehr fliegende Filzteilchen.
Und noch was buntes habe ich gefilzt und angefangen zu bestickten.

und zum Schluss noch eine kleine Bastelei  -  ganz ohne Wolle :)

Sonntag, 15. April 2012

Kursvorbereitungen

Für meinen nächsten Filzkurs habe ich das hier vorbereitet:

neues Spinnfutter


gibt es auch wieder. Ein Batt aus verschiedensten Wollresten zusammengemischt. Das ganze soll dann um ein gekauftes Sockengarn herumgesponnen werden zu einem core spun yarn.

aus der Färbekücke

 gibt es neue Sockenblanks.


Und ich bin ja schon so gespannt wie die Socken daraus aussehen werden.

Außerdem habe ich auch noch 2 Stränge Lacegarn aus Falklandmerino mit Bambus  "angemalt".

Angestrickt

habe ich den ersten Strang aus diesem Post.

Es wird ein Landlust-Tuch.

Auf den Nadeln

habe ich zur Zeit das hier:
ein erstes Sommer-Gestrick nach dieser Anleitung: Lacepulli mit Perlen
allerdings ohne Perlen. Material ist eine mit Farbverlauf gefärbte (Socken-)Wolle mit Bambus und Seidenanteil.

Mittwoch, 11. April 2012

Türschild

Hier ein Foto von meinem Türschild:

herzlich WILLKOMMEN

 Mit diesen 268g selbst gefärbter und gesponnener Wolle startet mein Blog.
Der Kammzug, ein Neuseelandlamm wurde mit Farben von Ashford gefärbt. "Leider" war er schneller versponnen als es ein Foto davon gab. 729m sind es geworden. Noch überlege ich was daraus werden soll - Vielleicht ein Tuch aus jedem Strang. 128g und 138g müssten ja eigentlich ausreichen.